Informationen zur EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO)

30.10.2017 Gütesiegel, Zertifizierung, Siegel, Vertrauen, Trust, Recht, Datenschutz, EU, Europa, Verordnung

Die wichtigste Änderung für Online-Händler ist im kommenden Jahr die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) – diese ist bereits seit dem 25. Mai 2016 in Kraft und wird am 25. Mai 2018 wirksam.

Am 25. Mai 2018 wird die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) wirksam

Während bislang durch die nationale Gesetzgebung erhebliche Unterschiede im Datenschutzrecht bestanden, wir die neue Verordnung zu einer weitgehenden Vereinheitlichung in allen Mitgliedsstaaten führen. Dadurch soll einerseits der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Die umfangreichen Vorschriften der DS-GVO bereiten gerade kleinen und mittleren Händlern erstmal Anfangsschwierigkeiten. Vor allem stellen sich Fragen, wie mit der Umsetzung der Verordnung begonnen werden soll.

Die Anwaltskanzlei für IT-Recht und Partner des Gütesiegels EHI Geprüfter Online-Shop RESMEDIA hat sich diesen Fragestellungen angenommen und umfassendes Informationsmaterial zur DS-GVO kostenlos zusammengestellt:

Whitepaper
Im Whitepaper finden Online-Händler die wichtigsten Fakten zur DS-GVO. Das Paper liefert einen ersten Überblick über die Verordnung und gibt Tipps sowie konkrete Aufgabenstellungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen.

Zum Whitepaper

 

Checkliste
In der Checkliste finden Online-Händler alle konkreten Aufgabenstellungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen.

Zur Checkliste

 

Fragen & Antworten
Im FAQ finden sich Antworten zu den dringendsten Fragen zur DS-GVO.

Zum FAQ

 

Selbstverständlich werden auch alle Neuerungen, die sich mit der DS-GVO ergeben, in unseren Prüfbericht für die Zertifizierung durch das EHI-Gütesiegel aufgenommen.